Übergang Schule und Beruf

Bildungsangebote für den Berufseinstieg im Überblick

Im Auftrag des Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) unterstützt B+B dualisierte Bildungsangebote am Übergang von der Schule in den Beruf.

Berufsqualifizierung (BQ)

In der engen und individuellen Begleitung coachen und beraten wir Schüler:innen und Betriebe an Hamburger Berufsschulen, die im ersten Anlauf keinen Ausbildungsplatz in ihrem Wunschberuf bekommen haben. Um den Einstieg in eine Ausbildung noch zu schaffen, können sie an der entsprechenden Berufsschule das erste Ausbildungsjahr besuchen und in den praktischen Lernphasen Betriebe von ihren Fähigkeiten überzeugen. Somit ist ein Übergang in die Ausbildung mit einer Anrechnung der bisherigen Ausbildungszeit jederzeit möglich.

  • Berufliche Schule Einzelhandel
  • Berufliche Schule gewerbliche Logistik
  • Berufliche Schule Gesundheit, Luftfahrt und Technik
  • Berufliche Schule Fahrzeugtechnik, Bau- und Landmaschinenmechatronik

Dualisierte Ausbildungsvorbereitung (AvD)

AvDual ist ein Angebot zur beruflichen Orientierung für schulpflichtige Jugendliche ohne Schulabschluss oder mit einem ersten allgemeinbildenden Schulabschluss. In dualisierten Lernphasen und einer umfassenden Begleitung werden realistische Berufsperspektiven erarbeitet und passgenaue Übergänge gestaltet.

Av dual & inklusiv richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit Beeinträchtigungen oder sonderpädagogischen Förderbedarfen, denen über die weiterentwickelten inklusiven Bildungsangebote und in Begleitung einer Arbeitsassistenz eine Teilhabe am Übergang Schule-Beruf ermöglicht wird.

AvM-Dual ist ein umfassender dualisierter Bildungsgang an den Beruflichen Schulen für neu zugewanderte Schüler:innen, der auf Grundlage einer integrierte Sprachförderung, individueller und interkultureller Bildungsangebote sowie regelmäßigen betrieblichen Lernphasen eine Berufsperspektive eröffnet.

Social Theatre für Berufsschulen

Social Theatre in Schulen ist ein kreatives Bildungsformat zur Persönlichkeitsentwicklung und für einen gelingenden Übergang in die Berufswelt. Spielerisch trainieren Teilnehmende Selbstmanagement-Skills, um berufliche Ziele zu erreichen und sich individuell in ihrer Lebenswelt zu orientieren.

Kontakt / Ansprechpartner

Manuel Möller Bereichsleiter Berufseinstieg und Ausbildung

B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH
Paul-Ehrlich-Straße 3 | 22763 Hamburg
Tel. 040 / 65 90 90 -0 | Mobil 0160/ 99202883

manuel.moeller@bb-hamburg.de