Beratung und Coaching als Bausteine für die Arbeits­markt­integration

Wege in den Beruf

Viele erwerbsfähige Menschen können ihre Fähigkeiten und Kompetenzen beruflich kaum nutzen. Sie haben keinen oder nur einen sehr begrenzten Zugang zum ersten Arbeitsmarkt. Dadurch gehen ihre Potentiale unserer Gesellschaft verloren, die gleichzeitig den zunehmenden Fachkräftemangel in vielen Branchen schon deutlich spürt.

Ursache für die fehlende Arbeitsmarktintegration sind häufig Vermittlungshemmnisse wie zum Beispiel mangelnde Grundbildung, fehlende Sprachkenntnisse, mangelndes Wissen über die sich verändernde Arbeitswelt oder eine Lebenssituation als (Allein)Erziehende. Für die Betroffenen selbst bedeutet dies dann oft weniger soziale Teilhabe, weniger Geld und weniger Möglichkeiten, das eigene Potential zu verwirklichen.

B+B bietet Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen und/oder Defiziten in der Grundbildung, das heisst beim Schreiben, Lesen oder Rechnen, Coaching und Beratung an sowie ab 2022 drei neue modular aufgebaute Programme, die Erziehende beim Quer-, Wieder- oder Neueinstieg in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen sollen.

B+B Coaching und Beratung

Über die Seite www.bb-bildung.de kann sich jeder direkt zu unseren Angeboten informieren und anmelden:

  1. Grundbildungs-Beratung
  2. Fachkräftetraining nach Social Theatre
  3. Jobcoaching für Erziehende

Zu den Beratungs- und Coachingangeboten