Durch Social Theatre zu erfolgreicher Interaktion

Kreative und mediale Formate für Unternehmen und für die soziale Arbeit

Sozialer Schauplatz

Social Theatre greift auf Elemente der Theaterarbeit zurück. Es ist ein Mittel zur Persönlichkeitsentwicklung und beschäftigt sich mit dem Alltag, den Lebenswelten und den Sozialräumen der Agierenden. Social Theatre motiviert und aktiviert die persönlichen Ressourcen der Teilnehmenden. Basis ist die Heyoka Methode von Deed Knerr.

Zwischenmenschliches Agieren

Heyoka ist kein Verhaltenstraining. Die Heyoka Methode ist bei B+B fest im Bereich Social Theatre verankert und geht auf rund 30 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Kontexten zurück. In Anlehnung an Augusto Boal und Julius Kuhl findet die Methode Anwendung in der Arbeit mit jungen Menschen ab 16 Jahren in Veränderungs- bzw. Übergangssituationen oder in Lösungs- und Anpassungsprozessen.

Kontakt / Ansprechpartner

Deed Knerr Leitung Bereich Social Theatre

Deed Knerr – seit über 30 Jahren Theatermacher und Coach

Deed Knerr leitet den Bereich Social Theatre bei B+B und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung: als Akteur und Autor von Unternehmenstheater sowie im Coaching mit Theatermethoden. Beides adressiert Führungskräfte, Teams, Jugendliche und Erwachsene in Veränderungsprozessen, in der Schule oder im Übergang von der Schule zum Beruf und in anderen herausfordernden Lebenslagen.

Im Jahr 2021 integrierte Deed Knerr sein gesamtes Geschäftsfeld des Social Theatre in die Unternehmensstruktur von B+B.

B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH
Paul-Ehrlich-Straße 3 | 22763 Hamburg
Tel. 040 / 65 90 90-0 | Mobil 0172 918 93 11

deed.knerr@bb-hamburg.de

Aktuelle Fortbildung:

Zur Fachkräftequalifizierung geht es hier